Das Buch „Filmemachen – ohne ‚wenn‘ und ‚aber'“ verweist an manchen Stellen auf diese Webseite für Beispiele und oder Vorlagen. Genau diese sind hier zu finden.

Wir drücken allen angehenden und inspirierten Filmemacher*innen alles Gute und freuen uns, wenn ihr uns Infos zu euren Werken zukommen lasst.